All posts by Bjoern

WP Performance Pack

Oft schon drüber geschrieben, ist jetzt endlich eine erste Version fertig: Der WP Performance Pack zum Beschleunigen von WordPress. Bisher bietet das Plugin allerdings nur zwei Funktionen: Dynamisches Laden von Übersetzungen und das Abschalten der Übersetzungen im Backend. Details gibt es hier mehr. Der Download

MCAH Zutaten – Teil 1

Allgemeines Das Buch Modernist Cuisine at Home ist nicht nur schön anzusehen, es enthält auch jede Menge leckerer Rezepte. Wer es nicht kennt, kann hier einen kleinen Einblick bekommen. Noch gibt es diese Version von Modernist Cuisine nur auf Englisch, mit dem Nebeneffekt, dass auch

No Thumbnail

Das Leben eines WordPress-Widgets

Ich bin noch immer mit dem Optimieren von WordPress beschäftigt und mache ganz gute Fortschritte. Auch das dazugehörige Plugin „WP Performance Pack“ kommt voran, aber leider lässt sich vieles nicht in das Plugin schieben, da Core-Funktionen angepasst werden müssen. Aktueller Stand: Laufzeit der Test-Installation ohne Optimierung 980

No Thumbnail

Kurze BurgerML-Pause

Fortschritt: 0 Burger Ein paar Tage sind vergangen, seit dem letzten Post und in der Zwischenzeit habe ich lediglich Burger gemacht und gegessen, aber nicht an BurgerML gearbeitet. Außer gedanklich: Rezepte, und ggf. auch die einzelnen Schritte, sollten eine Zeitangabe erhalten. Optional eingeteilt nach “beaufsichtigter” und “unbeaufsichtigter” Zeit, also Zeit die aktiv etwas getan wird […]

No Thumbnail

WordPress und Performance – zwei Welten prallen aufeinander

Ich mag WordPress. Schließlich benutze ich es auch für diese Seite. Aber je mehr ich mich mit der Funktionsweise von WordPress beschäftige, desto weniger mag ich diese. Vor einiger zeit hatte ich bereits ein kleines Plugin entwickelt, dass das Laden von Übersetzungen auf den Moment

No Thumbnail

OnDemandServer – lokalen Fileserver nur bei Dateizugriff wecken

In meinem Netzwerk verwende ich einen Fileserver, der auf Windows Home Server aufsetzt und als zentraler Datenspeicher für Dokumente, Musik, Fotos, TV-Aufnahmen und diverses anderes dient. Um den Stromverbrauch des Servers zu reduzieren verwende ich das WHS-AddIn Lights-Out. Dieses schickt den Server schlafen, sobald keine anderen

Green IT auf dem 6. Sächsischen Klimakongress

Der 1.12.2012 ist nun schon gefühlt eine ganze Weile her, aber trotzdem will ich diesen Post noch nachschieben: An besagtem Datum fand in Drseden der 6. Sächsische Klimakongress der Grünen statt, auf dem ich im Rahmen eines Forums einen Vortrag zum Thema Consumer Green-IT halten

Die Updates hören nicht auf: XMLDoc-Viewer v0.4

Warum habe ich damals die erste Version vom XMLDoc-Viewer nicht irgendwie anders geschrieben? Zum Beispiel nicht mit JavaScript und HTML? Irgendwie anders? Vielleicht weil mir dann jetzt der Spaß entgangen wäre, mich mit so lustigen Dingen herumzuschlagen, wie ungültige Zeichen auf UTF-8 Dateien herauszufiltern… ich

No Thumbnail

Und schon wieder ein XMLDoc Viewer Update (v0.3)

Lange nichts, jetzt gleich zwei Updates kurz hintereinander – so kann’s gehen. Das „korrekte“ Laden des Sourcecodes (also mit vernünftiger Anzeige der Sonderzeichen) funktioniert jetzt tatsächlich (zumindest bei mir mit dem IE9 und dem FF16). Außerdem werden in der Version 0.3 jetzt auch die XDoc-Tags

Delphi XMLDoc Viewer Update

Nach langer Zeit ist das erste Update für den Delphi XMLDoc Viewer fertig. Das klingt jetzt, als hätte ich lange daran gearbeitet und deshalb kommt es erst jetzt, aber um erhlich zu sein, ich habe den Viewer einfach lange nicht benutzt und inzwischen gab es